Wir

Wer wir sind

Die Geschichte unseres Vereins

2009 formierte sich eine Elterninitiative mit dem Ziel, ein reformpädagogisch orientiertes, inklusives Schulangebot im öffentlichen Schulbereich in Lustenau zu realisieren. Erste Heimat für diesen Zweig bot nach einem Jahr Überzeugungsarbeit das Sonderpädagogische Zentrum. Nach zwei erfolgreichen Schuljahren am Standort SPZ mussten jedoch neue Räumlichkeiten gefunden werden um die Jahrgangsmischung auf mindestens vier Klassen auszubauen. Diese Anforderung bedingte einen Standortwechsel.
Nach einem langwierigen Prozess und dem zwischenzeitlich einzigen Lösungsansatz, den Weg als Privatschule weiterzugehen, fand sich schlussendlich an der Volksschule Kirchdorf Lustenau die Möglichkeit das Konzept und die bereits existierenden zwei Klassen zu integrieren. Erst in einer extra hierfür ausgebauten und gemeinsam mit dem Verein eingerichteten Expositur (im Postgebäude am Blauen Platz) und seit 2014 im Stammhaus gelang es diesen inklusiven, reformpädagogischen Zweig mit heute (Stand Schuljahr 2014/15) insgesamt sechs Klassen zu sichern.

Verein „Gemeinsam Zukunft Lernen“

Die Umwandlung der initiativen Arbeitsgruppe in den Verein „Gemeinsam Zukunft Lernen“, Verein für neue Wirklichkeiten, fand 2012 statt. Zeitgleich wurde mit der Implementierung des reformpädagogischen Zweigs an der Volksschule Kirchdorf ein Beirat installiert, der den Weg der Methodenvielfalt an diesem Schulstandort begleitet. Der Verein ist mit einem Sitz in diesem von ihm initiierten Beirat vertreten, wertvolle Partner zu Themen wie „Inklusion“ und „Chancengleichheit für alle Kinder“ sind uns dabei bis heute die Caritas Vorarlberg und das Vorarlberger Kinderdorf.

nach oben

Interessante Events

Oktober 2018
M D M D F S S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031