Informationen zur Petition

NEIN zum Notenzwang – JA zur Wahlfreiheit der Beurteilungsform.

Der Verein Gemeinsam.Zukunft.Lernen steht für Inklusion und Reformpädagogik und damit für alternative Leistungsbeurteilung. Wir wollen die bildungspolitisch Verantwortlichen in Bund und Land auffordern, die Schulautonomie zu schützen und zu stärken.

Wenn auch Sie dieses Anliegen „NEIN zum Notenzwang = JA zur Wahlfreiheit der Beurteilungsform“ mittragen wollen, freuen wir uns über die unterzeichnung der Petition 

Jetzt Petition unterzeichnen

Folgen Sie der Petition auch auf Facebook und Twitter:

Weitere Informationen zur Petition:

Wir haben einiges an Informationen gesammelt und für Sie zusammen gestellt.

Noten sind fair und die Erde ist eine Scheibe

Gerechte Noten gibt es nicht – Es wurden Leistungen von Kindern in AHS Klassen und MS Klassen verglichen, die bei der Kompetenzüberprüfung ziemlich gleich abgeschnitten hatten. Die Beurteilung durch Noten war bei den Kindern in der MS viel schlechter als […] → Ganzen Artikel lesen

Das Kind hat kein angeborenes Bedürfnis nach Noten, wohl aber den unbedingten Drang nach Entfaltung seiner Potentiale

Die Schule, insbesondere die Grundschule, ist eine gesellschaftliche Basisinstitution, in der neben Familie und Kindergarten der Grundstein für erfolgreiches Lernen und […] → Ganzen Artikel lesen

Noten als Motivationsbremse – Quergedacht von Daniela Egger

Stellen Sie vor, Sie sind ein engagierter Mensch mit innovativen Ideen, Sie sind eine der Zugkräfte für die Weiterentwicklung Ihres […] → Ganzen Artikel lesen

MANIFEST – Für eine humane Schule! Gegen die Rückkehr zu Ziffernnoten! (Bundesverband Montessori Österreich)

→ Artikel lesen

Argumente für Alternative Leistungsbeurteilung (ALB)

→ Artikel lesen

Gesetzestext – Noten

→ Artikel lesen

Neue Studie: Noten sagen nichts darüber aus, was ein Schüler weiß (Kleine Zeitung, 14. Oktober 2019)

→ Weblink öffnen

Bildungsgeschichte: Wie die Noten in die Schule kamen (DerStandard, Lisa Nimmervoll, 29. November 2017)

→ Weblink öffnen

Sind Schulnoten objektiv?

WDR Fernsehen | Quarks & Co | Autor: Daniel Haase | 11.07.2017 | 03:15 Min. | Verfügbar bis 11.07.2022

Schulnoten werden häufig als ungerecht empfunden. Doch es gab eine Zeit, in der sie für mehr Gerechtigkeit sorgten. Denn vor ihrer Einführung hatte nur der Adel Zugang zu Bildung. Mit Schulnoten entschied plötzlich die Leistung und nicht die Herkunft über die Laufbahn.

→ Video ansehen

Das könnte Sie auch interessieren:

→ Was sagen andere über Noten?

NEIN zum Notenzwang – JA zur Wahlfreiheit der Beurteilungsform.

Jetzt Petition unterzeichnen!

Wenn auch Sie dieses Anliegen „NEIN zum Notenzwang = JA zur Wahlfreiheit der Beurteilungsform“ mittragen wollen, freuen wir uns über die unterzeichnung der Petition 

Jetzt Petition unterzeichnen

Folgen Sie der Petition auch auf Facebook und Twitter:

nach oben

Interessante Events

Oktober 2020
M D M D F S S
« Jun    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031